Löschfahrzeug umgekippt - kein Personenschaden!

Foto: Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen

Auf dem Weg zu einem Einsatz verunglückte heute eines unserer Löschfahrzeuge.

Nach ersten Erkenntnissen kam der Maschinist mit geringer Geschwindigkeit von einem Feldweg ab und geriet mit den rechten Rädern in unbefestigten Untergrund. Das Fahrzeug konnte noch zum Stehen gebracht werden. Im Stand rutschte es dann jedoch in einen Graben und kippte um. Alle Insassen konnten selbstständig das Fahrzeug verlassen und kamen zum Glück nicht zu Schaden. Mit einem Kran wurde das Fahrzeug wieder aufgestellt. Über die Schadenshöhe kann zur Stunde keine Aussage getroffen werden.
Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Carsten Zander
Pressesprecher
Freiwillige Feuerwehr
Leinfelden-Echterdingen
www.FEUERWEHR-LE.de