Stadt Leinfelden-Echterdingen

Hauptversammlung 2014 des Spielmannszugs (Bericht)

Am 19. Dezember 2014 fand die Hauptversammlung des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen statt. Nach der musikalischen Eröffnung begrüßte Stabführerin Brigitte Holländer alle Anwesenden herzlich. Anschließend stellten sich die sechs neue Mitglieder des Spielmannszuges kurz vor.

Der Spielmannszug besteht derzeit aus 50 aktiven Mitgliedern, 5 Ehrenmitgliedern und 11 Kinder unter 10 Jahren. Insgesamt 25 Mitglieder sind unter 18 Jahre. Im abgelaufenen Jahr standen 92 Proben, 4 Sonderproben und 20 Auftritte bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen auf dem Programm. Für vorbildlichen Probenbesuch konnten 26 Spielleute ausgezeichnet werden.

Ein besonderes Highlight des vergangenen Jahres war das Sommerkonzert des Spielmannszuges in der Ortsmitte von Echterdingen. Der Kirchplatz war mit bequemen Stühlen ausgestattet, die Bühne war stimmungsvoll beleuchtet, der Sound und die Bewirtung waren perfekt. Die Musik des Spielmannszuges war abwechslungsreich und mitreisend. Der letzte Auftritte von Werner Stecke und der Auftritt des Nachtwächters von Waldenbuch Walter Reebmann waren etwas ganz Besonderes. Aber vor allem begeisterte der Auftritt von Ellen Michler, der Sängerin des Spielmannszuges. Als in der Pause der Regen einsetzte, konnte das Konzert in der Stephanus Kirche fortgesetzt werden. Dafür noch einmal ausdrücklichen Dank an die evangelische Kirchengemeinde von Echterdingen. Dieses Konzert war ein voller Erfolg. Dies bestätigte auch der anwesende Bundesstabführer Harald Oelschlegel und Kreisstabführer Hartmut Nies.

Weitere besonders schöne Auftritte waren der Hand in Hand Spendenlauf, bei dem der Spielmannszug 118 km (teilweises mit Musik) erlaufen hat und der Auftritt im Europapark.

Nach den Berichten des Stabführers, Schriftführer, Kassier und Jugendwart wurde Brigitte Holländer erneut zum Leiter der Feuerwehrmusik gewählt. Als neuer Ausschuss wurde gewählt: Monika Benedickt, Nicola Bryniok, Andreas Bubser, Christine Bubser, Antje Hahn, Anette Michler und Ellen Michler. Hartmut Raff beglückwünschte die neu gewählten Mitglieder und setzte sie in ihr Amt ein.

Lehrgänge und Auszeichnungen 2014: Antje Hahn und Ellen Michler durften das Lyra-Seminar in Echterdingen besuchen. Nicola Bryniok, Alexander Diehm und Andreas Bubser besuchten den Stabführerlehrgang in Bruchsal. Leyla und Selin Michler haben den Ausbildungslehrgang besucht. Brigitte Holländer wurde mit der Ehrenspange in Silber ausgezeichnet.

Mit Musik und gemütlichem Beisammensein endete die Versammlung.

Wir bedanken uns bei den Mitgliedern und ihren Familien, Freunden und Gönnern des Spielmannszugs für ihren Einsatz und ihre Treue im Jahr 2014.