Stadt Leinfelden-Echterdingen

Gelungener Auftakt in die Adventszeit

Gleich geht's los: Erstmals musizieren der Kinderchor der Schönbuchschule und der Spielmannszug gemeinsam.

Unser jüngstes Mitglied Jonah bei seinem ersten Auftritt an der Blockflöte.

Wahlsonntag, Wintereinbruch und Weihnachtsstimmung in LE - so könnte man das erste Advents-Wochenende zusammenfassen. Zur Weihnachtsstimmung trug unser Spielmannszug bei: Zunächst am Samstag mit unserem Auftritt beim Adventszauber in Echterdingen, wo wir das Marktgeschehen rund um die Glühwein-, Würstle- und Waffel-Stände des TVE mit traditionellen und modernen Weihnachtsstücken musikalisch umrahmten. Am Sonntag folgte unser Adventscafé in der Zehntscheuer Echterdingen - inzwischen auch schon eine Tradition, die wieder viele Besucher zur gemeinsamen, gemütlichen Einstimmung in die Adventszeit genossen.

Als besondere Gäste durften wir dieses Jahr die Kinder des Chorprojekts "Tschakka" der Schönbuchschule Leinfelden begrüßen. Unter der Leitung von Elisabeth Knöpfle-Schäfer boten die motivierten Schüler drei tolle Weihnachtslieder dar. Quasi als erstes Gemeinschaftsprojekt folgten mit musikalischer Begleitung des Spielmannszugs die aus Funk und Fernsehen bekannten Weihnachtsstücke "Feliz Navidad" und "In der Weihnachtsbäckerei".

Und auch unsere Jungmusiker begeisterten das Publikum mit ihrem Weihnachtsrepertoire: Unser jüngstes Mitglied Jonah begrüßte den "Lieben guten Nikolaus" an der Blockflöte, Jonas und Joris läuteten an den Trompeten mit "Kling Glöckchen" und "First Noel" die Weihnachtszeit ein und Charlize begeisterte mit ihrem Klaviersolo "Comptine d'un autre été" (bekannt von der "Fabelhaften Welt der Amélie") und ihrem Gesangsolo zu Amazing Grace.

Nicht nur das gelungene Programm setzte bei Musikern und Besuchern Glückshormone frei - auch die vielen leckeren Kuchenspenden leisteten ihren Beitrag dazu. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die auch hinter den Kulissen zu diesem gelungenen Nachmittag beigetragen haben!

Lust bekommen, bei uns mitzumachen? Hier erfährst Du mehr: >> mach' mit ...