Stabführerin@SpielmannszugLE - 70 Jahre Spielmannszug LE

Seit 2002 ist sie der Chef - Brigitte Holländer hat die Leitung des Spielmannszugs von ihrem Vater Karl Bubser übernommen. Sie sorgt dafür, dass der Spielmannszug sich auch in Zukunft weiterentwickelt und trotzdem Traditionen erhalten werden. "Wir haben ein außergewöhnliches Instrumentarium aus klassischen Spielmannszuginstrumenten (Flöte, Fanfare und Trommel) und Big Band (Saxophon, Trompete, Tiefes Blech, E-Bass, Keyboard und Schlagzeug). Das ermöglicht uns so ziemlich alles zu spielen, was uns Spaß macht. Wir lieben Filmmusik und Musicals, können aber auch traditionelle Märsche und Kirchenmusik spielen. Aktuell bereiten wir ein Adventskonzert am 5. Dezember 2021 in der Auferstehungskirche in Unteraichen vor, mit Weihnachtsliedern zum Mitsingen und rockigen Stücken zum Zuhören". Besonders großen Wert legt Brigitte seit jeher auf die Jugendarbeit und die Förderung des Musikernachwuchses. „Mir ist es wichtig, dass jeder die Chance hat ein Instrument zu erlernen.“ So führt sie beispielsweise die Tradition fort, dass beim Spielmannszug Leinfelden-Echterdingen Kinder und Jugendliche von Beginn an beim Musikzug mitspielen und auftreten dürfen. „Dadurch gewinnen die Kids sehr viel Selbstbewusstsein und üben besonders motiviert für die Auftritte.“ Warum sollte heute jemand zum Spielmannszug kommen? „Weil wir tolle Musik machen. Jeder ist willkommen, bei uns mitzuspielen. Man wird sehr einfach in unsere Feuerwehrfamilie aufgenommen“

Ihr wollt mehr über das Musizieren erfahren oder Euch über uns informieren? Dann besucht uns auf www.feuerwehr-le.de/musikabteilung.