Musberger Feuerwehr bekommt neues Fahrzeug

Foto: FFLE - Für das verunfallte und mittlerweile ausgemusterte LF 16/12 wird ersatzweise ein Vorführfahrzeug beschafft.

Artikel Amtsblatt LE vom 24.09.2021: Im Juni dieses Jahres kam es bei einem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr LE Abteilung Musberg zu einem Unfall, bei dem glücklicherweise niemand zu Schaden kam. Das Löschfahrzeug kippte um und wurde dabei schwer beschädigt.

Nun hat sich herausgestellt, dass es nicht mehr repariert werden kann und Ersatz beschafft werden muss. Der Verwaltungs-, Kultur- und Sozialausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht für den Kauf eines neuen Fahrzeugs gegeben. Angeschafft werden soll ein Vorführfahrzeug, das an die Bedürfnisse der Musberger Feuerwehrleute angepasst wird. Die Kosten dafür werden alles in allem bei über 400.000 Euro liegen. Die Musberger Wehr ist natürlich nach wie vor voll einsatzbereit und nutzt in den kommenden Monaten bis zur Lieferung des Ersatzautos ein bereits ausgemustertes Löschfahrzeug der Abteilung Echterdingen.