Atemschutz Ersatzbelastungsübung - die erste war die vorerst letzte.

Foto: FFLE

Foto: FFLE

Foto: FFLE

Foto: FFLE

Aufgrund der Corona-Pandemie ist ungewiss, wann der Betrieb der Atemschutzstrecke am Flughafen wiederaufgenommen werden kann.

Durch einen Erlass des Innenministeriums haben die Feuerwehren im Land nun die Möglichkeit, eigene Ersatzbelastungsübungen durchzuführen. Unser Arbeitskreis Atemschutz hat daher ein entsprechendes Konzept erarbeitet. Die Ersatzbelastungsübungen sollen im und um das Feuerwehrhaus Echterdingen stattfinden. 
Letzte Woche fand bereits ein Testlauf und ein regulärer Durchlauf statt. Aufgrund der neuen Situation wird dies aber zunächst auch der letzte gewesen sein.

Carsten Zander
Pressesprecher
Freiwillige Feuerwehr
Leinfelden-Echterdingen
www.FEUERWEHR-LE.de