Starke Rauchentwicklung aus einem Betriebsraum

Die Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen wurde zu einer starken Rauchentwicklung aufgrund von überhitztem Hydrauliköl aus einem Aufzugsbetriebsraum eines Bürogebäudes alarmiert. Die Feuerwehr kühlte mittels eines Schaum-Wasser-Gemischs das überhitzte Hydrauliköl und kontrollierte die Temperatur. (Heilbronner Straße)