Weihnachtsfeier beim Spielmannszug

Sie ist quasi unser Schlussakt und sorgt jedes Jahr wieder für kurze Weile und Unterhaltung pur – unsere Weihnachtsfeier, bei der wir mit Familien und Freunden das Jahr gemeinsam ausklingen lassen.

Dieses Jahrwar sie gleichzeitig unsere Premiere für „O Holy Night“, den berührenden englischen Weihnachtsklassiker aus dem 19. Jahrhundert. Neben einem köstlichen Buffet und einer Tombola voller (gewollter oder ungewollter Überraschungen standen außerdem neue Sketche unserer Spieli-Kids auf dem Programm. Viel zu lachen gab es auch bei einem schwäbischen Lustspiel unserer diesjährigen Schauspieltruppe Ellen, Andy, Nicc, Verena, Carolin und Henrik. Sie stellten überzeugend die dramatischen Verwicklungen dar, die beim Aufbegehren des vom weiblichen Geschlecht unterdrückten schwäbischen Mannes entstehen können.