Lehrgang "Truppführer"

Quelle: Lernzielkatalog der Landesfeuerwehrschule BW

Ziel der Ausbildung: Befähigung zum Führen eines Trupps nach Auftrag innerhalb einer Gruppe oder Staffel

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Truppmann Teil 1 + 2-Ausbildung,
  • Atemschutzgerätetrager und
  • Sprechfunker

Ausbildungsdauer: 35 Stunden

Ausbildungsinhalte:

  • Rechtsgrundlagen (inkl. Lehrgangsorganisation),
  • Fahrzeugkunde,
  • Brennen und Löschen,
  • Brandsicherheitswachdienst,
  • Verhalten bei Gefahr (inkl. ABC-Gefahrstoffe),
  • praktische Ausbildung "Löscheinsatz" und "Technische Hilfeleistung" (inkl. ABC-Gefahrstoffe),
  • schriftlicher und praktischer Leistungsnachweis (Abschlussprüfung)