Lehrgang "Sprechfunker"

Quelle: Lernzielkatalog der Landesfeuerwehrschule BW

Ziel der Ausbildung: Befähigung zum Übermitteln von Nachrichten mit Sprechfunkgeräten im Feuerwehrdienst

Voraussetzung:

  • abgeschlossene Truppmann Teil 1-Ausbildung

Ausbildungsdauer: 16 Stunden

Ausbildungsinhalte:

  • Rechtsgrundlagen,
  • physikalisch-technische Grundlagen,
  • Sprechfunkbetrieb (Analog- und Digitalfunk, FMS, Alarmierung, etc.),
  • Kartenkunde (Koordinaten),
  • schriftlicher und praktischer Leistungsnachweis (Abschlussprüfung)