Brand eines Komposthaufens

Um 7.37 Uhr wurde die Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen in die Heckenrosenstraße nach Echterdingen alarmiert.

Dort hatte sich durch heiße Asche ein Komposthaufen entzündet. Ein Trupp löschte den Haufen mit einem Strahlrohr. Um alle Glutnester zu beseitigen, wurde der Haufen dabei langsam auseinander gezogen. In Anschluss wurde die Brandstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert.