Abteilung Echterdingen

Herzlich willkommen

auf den Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen Abteilung Echterdingen.

Wir würden uns freuen, Sie an einem der Übungsabende (freitags, 20.00 Uhr) kennen zu lernen. Sprechen Sie uns einfach an.

 

 

Berichte

16.08.2017

Um Punkt 19.30 Uhr geht der Übungsalarm am 4. August bei der Feuerwehr ein. Ein Rauchmelder im Heizungsraum des Parkhotels Stuttgart Messe-Airport in der Filderbahnstraße hat ausgelöst. Kurze Zeit später biegt auch schon der Einsatzleitwagen der Feuerwehr um die Ecke. Gleich darauf folgen zwei weitere Einsatzfahrzeuge.

weiterlesen »
30.07.2017

Beim 5. Hand-in-Hand-Spendenlauf am 22. Juli im Sportzentrum Leinfelden konnte erneut nicht nur die beste Mannschaftswertung für sich verbuchen, sondern auch einen neuen Rundenrekord aufstellen.

weiterlesen »
30.07.2017

Bereits im Juni 2017 wurde es sehr lebhaft im Wohngebiet in der Lilienthalstraße im Ortsteil Echterdingen. Die Feuerwehrabteilungen Echterdingen und Stetten hatten die seltene Gelegenheit gleich in zwei Abrisshäusern parallel zu üben. Die Wohnungsgenossenschaft GWF aus Stuttgart hatte die beiden Objekte der Feuerwehr zu Übungszwecken zur Verfügung gestellt, da wenige Wochen später der Abriss anstand.

weiterlesen »
19.06.2017

Die für nächsten Samstag, 24. Juni 2017, angekündigte und geplante Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen muss aktuell kurzfristig abgesagt werden und wird daher nicht stattfinden. Ob und wann es einen Ersatztermin gibt, ist derzeit in Klärung und wird rechtzeitig bekannt gegeben. Wir bitten um Verständnis.

weiterlesen »
28.05.2017

Ein heißer Frühsommertag im Mai. Es ist Mittagszeit. Strahlender Sonnenschein. Doch von Westen her kommend schiebt sich drohend eine tiefschwarze Wolkenfront in Richtung Filderebene. Der auffrischende Wind entwickelt sich schnell zu heftigen Sturmböen. Zuckende Blitze begleiten das Donnergrollen – plötzlich prasseln abertausende Hagelkörner in der Größe zwischen Glasmurmeln und Golfbällen zusammen mit großen Regenmengen auf die Erde nieder. Binnen weniger Minuten sind die Straßen überflutet und mit einer zentimeterdicken Hagelschicht überzogen, da Laub und Schlamm die Abwasserkanäle und Gullys verstopfen und die Kanalisation die enormen Wassermengen nicht mehr sofort aufnehmen können.

weiterlesen »